Brain Gym - mit Freude lernen / 26. Mai 2010
 
   
Astrid Müller-Gamma
 

Trotz Gewitterregens fand sich eine Gruppe interessierter Frauen zum Vortrag «Brain Gym - mit Freude lernen» ein.

Astrid Müller-Gamma referierte in erfrischender, kompetenter Weise und erklärte den Grundgedanken der Kinesiologie, immer wieder verbunden mit praktischen Übungen. Die ganze Gruppe wurde in die Übungen einbezogen. Diese Übungsbeispiele helfen vor Prüfungen, bei Tests, fördern die Konzentrationsfähigkeit, dienen der Selbstfindung und vieles mehr.

Die meisten Beispiele können sehr gut in den Alltag integriert werden. Sie sind für Erwachsene und Kinder geeignet. Mit vielen Eindrücken und Vorsätzen zur Umsetzung dieser Übungen traten die Frauen bereichert den Nachhauseweg an.



Brain Gym
Mittels Brain Gym soll die geistige Leistungsfähigkeit gesteigert werden, indem Stressfaktoren abgebaut werden

Touch for Health
Viele kinesiologische Methoden haben ihren Ursprung im Touch for Health . Blockaden, Unter- und
Überenergien können diagnostiziert werden und durch das Berühren von Reflexpunkten, das Ausstreichen von Meridianen, durch Akupressur, durch die Massage einer bestimmten Muskelgruppe oder durch eine spezielle Ernährungsempfehlung geheilt werden.

Der kinesiologische Muskeltest
Kernstück der Diagnostik ist der kinesiologische Muskeltest. Er soll zum Auffinden von Ungleichgewichten im körperlichen und emotionalen Bereich dienen. Therapien werden für jeden  Menschen individuell ausgetestet

 

nach oben zurück
 
Copyright © 2005- by Frauengemeinschaft Altdorf

Impressum