Kaffeechränzli im Pfarreizentrum St. Martin
 

30 Jubilarinnen können im Jahr 2009 einen hohen Geburtstag feiern. Die Präsidentin Ursula Ulrich begrüsste im Namen des Vorstands der FG-Altdorf die Jubilarinnen und Gäste. Sie freute sich auf einen gemütlichen Nachmittag, umrahmt von wohlklingender Musik der Formation “Frauenschuhquartett“. Jeder Jubilarin wurde ein schönes Präsent überreicht.

Älterwerden
ist wie auf einen Berg steigen.
Je höher man kommt,
desto mehr Kräfte werden verbraucht,
aber umso weiter sieht man.

Diese Gedanken von Ingmar Bergmann zitierte die Präsidentin und wünschte allen Jubilarinnen, dass sie noch möglichst lange den Weitblick halten und das Leben geniessen können.

Pfarrer Daniel Krieg überbrachte seine Grussworte mit besinnlichen Gedanken und guten Wünschen an die Jubilarinnen. Der alljährliche Lottomatch liess die Spielerherzen höher schlagen und erfreute so manche Gewinnerin. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt mit Kaffee und Erdbeerschnitten. Um 17 Uhr war das Kaffeechränzli 2009 bereits Geschichte.

Wir freuen uns schon jetzt aufs Kaffeechränzli im nächsten Jahr mit neuen Geburtstagsfrauen und vielen Gästen.

 

 

nach oben zurück
 
Copyright © 2005- by Frauengemeinschaft Altdorf

Impressum